Gemeinsam auf der Arche unterwegs ins Leben

Erkunden Sie doch unsere Einrichtung

Link verschicken   Drucken
 

Integrative Gruppe

irgendwie anders? .... sind wir doch alle!!!

 

Uns als Team liegt es besonders am Herzen auch Kindern mit Beeinträchtigungen einen Platz in unserem Haus anzubieten. Diese Beeinträchtigungen können sowohl die geistige- seelische- als auch körperliche Entwicklung des Kindes betreffen.

 

Im Bereich des Kindergartens verbindet man mit dem Begriff der Integration die gemeinsame Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern und Kindern mit Schwierigkeiten im Leben. Integration ist dabei zu verstehen als Öffnung des Kindergartens für alle Kinder - gleich welcher Herkunft, Hautfarbe, Kultur, gleich welchen Entwicklungsstand oder Probleme sie haben. Das Anderssein von verschiedenen Menschen soll akzeptiert werden.

 

In unserer Integrativengruppe ist es unser oberstes Ziel individuelle Unterschiede als normal zu sehen. Wir sehen diese als Bereicherung für das soziales Lernen jedes einzelnen Kindes. Wir gestalten unsere Pädagogik entspechend, dass für alle bereichernde und gewinnbringende Lernprozesse entstehen. Auf diese Weise lernen alle Kinder, sich selbst und die Individualität der anderen Kinder zu achten und zu akzeptieren.

 

In einer, von Wertschätzung geprägten Lernatmosphäre vermitteln wir den Kindern, dass individuelle Stärken und Schwächen der einzelnen Gruppenmitglieder wichtig und richtig sind. Wir gestalten unsere Bildungsarbeit entwicklungsbedingt, dass alle Kinder sich aktiv einbringen können.

 

In enger Zusammenarbeit mit Logopäden, Ergotherapeuten und Heilpädagogen gestalten wir die Kindergartenzeit bereichernd für alle Kinder. Die Frühförderstelle bietet direkt bei uns im Haus ihre Dienste an. So ist es uns möglich mit Therapeuten und Eltern sehr eng zusammen zu arbeiten und so eine ideale therapeutische Fördergrundlage für jedes Kind zu schaffen.

 

Tiger Tiger