Gemeinsam auf der Arche unterwegs ins Leben

Erkunden Sie doch unsere Einrichtung

Link verschicken   Drucken
 

Einleitung

„Gemeinsam auf der Arche unterwegs ins Leben“

 

Diesem Leitsatz entsprechend wollen wir die uns anvertrauten Kinder ein Stück auf ihrem Weg ins Leben begleiten. Die Kinderkrippe soll ihnen ein Ort der Geborgenheit sein. Hier können sie sich mit uns auf eine „abenteuerliche“ Reise begeben und viel neues in ihrem noch jungen Leben entdecken und lernen.

Seit September 2012 steht uns für unsere Kleinkindbetreuung ein kompletter kleinkindgerechter Neubau zur Verfügung. Angebaut an das bestehende Kindergartengebäude können hier unsere Kleinkinder in optimaler Weise betreut  und gefördert werden.  Damit stehen uns nun optimale räumliche Voraussetzungen zur Verfügung. In zwei Gruppen, der Strolche- und der Wichtelgruppe können bis zu 30 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren (in Ausnahmefällen auch jünger) aufgenommen werden.

Bereits 2007 war der Betreuungsbedarf für Kleinkinder, die das dritte Lebensjahr noch nicht  vollendet haben, hier in Legau  stark gestiegen. Die Gemeinde Legau entschied sich dazu, in Absprache und Zusammenarbeit mit der Fachberatung und dem Kindergartenteam eine Krippengruppe im bestehenden Kindergartengebäude einzurichten. In der Folgezeit erfreute sich diese Art der Kleinkindbetreuung so großer Beliebtheit, dass das Platzangebot nicht mehr ausreichte. Aus diesem Grunde wurde bereits 2010 mit der Planung und Beantragung für den Krippenanbau begonnen, der im August 2012 fertiggestellt wurde und nun allen Kleinkindern von Legau und Umgebung offen steht.

Im Folgenden stellen wir unsere konzeptionellen Überlegungen für unsere Kinderkrippe vor. Die ausführliche Konzeption kann bei uns in der Kita eingesehen und ausgeliehen werden. Wenn Sie weitere Fragen haben, sprechen Sie uns an.