KinderkrippeKinderkrippeKinderkrippeKinderkrippe
Gemeinsam auf der Arche unterwegs ins Leben
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tagesablauf

 

Die Kinder erleben durch einen strukturierten Tages- und Wochenablauf Sicherheit und Geborgenheit.

tagesablauf

Ankommen:

Nachdem das Kind seine Jacke und Schuhe in der Garderobe deponiert hat, verabschieden es sich von seiner Bezugsperson und wird von uns begrüßt und in die Gruppe begleitet.

tagesablauf

Freispiel:

Das Freispiel bietet dem Kind Bildungschancen in den verschiedensten Bereichen und ist somit Herzstück unserer pädagogischen Arbeit. Jedes Kind darf dabei Spielort und Spielpartner selbst bestimmen. Das pädagogische Personal ist als Begleiter, Vermittler, Spielpartner und direkte Bezugsperson immer dabei.

tagesablauf

Angebote:

Während der Freispielphase finden spezielle Angebote wie das Experimentieren mit verschiedenen Materialien, Kreativangebote, Bilderbuchbetrachtungen, gemeinsames Kochen und Backen, musikalische Angebote und vieles mehr, statt.

 

tagesablauf

 Gemeinsames Aufräumen:

Mit einem Aufräumlied angekündigt, beteiligen sich alle Kinder am Aufräumen. Die Kinder lernen dabei Struktur und Ordnung in ihr Leben zu bringen.

 

 

tagesablauf

Morgenkreis:

Jedes Kind wird begrüßt und von der gesamten Gruppe bewusst wahrgenommen. Gemeinsam singen und spielen wir und erleben Gemeinschaft. Die Dauer des Morgenkreises kann je nach Kindergruppe variieren.

 

 

tagesablauf

Brotzeit:

Je nach Kindergruppe findet die Brotzeit mit der gesamten Gruppe gleichzeitig oder gleitend in einem bestimmten Zeitrahmen statt. Wir achten vom Händewaschen über das Glaseinschenken bis hin zum Brotschmieren darauf, die Kinder möglichst viel selbst agieren und wählen zu lassen. Die Betreuerinnen begleiten das Geschehen mit sprachlichen Anregungen und sind unterstützend dabei.

Zum Essen gibt es Brot mit verschiedenen Belägen und Aufstrichen, sowie Obst- und Gemüsestückchen. Einmal wöchentlich gibt es Müsli, wobei die Kinder aus verschiedenen Cerealien, Milch, Joghurt und Obst ihr Lieblingsmüsli zusammenstellen dürfen.

tagesablauf

Sauberkeitserziehung:

Wir nehmen uns viel Zeit die Kinder in einer angenehmen Eins-zu-Eins-Situation frisch zu wickeln oder sie auf die Toilette zu begleiten. Ein positiver Bezug zum eignen Körper ist uns dabei wichtig.

 

 

 

 

 

tagesablauf

Bewegungs- und Freispielphase:

Anschließend spielen wir weiter im Gruppenraum, gehen raus in den Garten, machen einen Spaziergang oder toben uns in der Turnhalle oder im Bällebad aus.

Einige Kinder werden danach abgeholt.
 

 

 

 

 

tagesablauf

Mittagessen:

Die Kinder, die zum Essen angemeldet sind, helfen mit, den Tisch vorzubereiten, waschen sich die Hände und dürfen dann das frisch zubereitete Mittagessen genießen. Das Essen wird aus der Küche des Altenheimes geliefert.

tagesablauf

Mittagsruhe: 

Mit einer Geschichte oder leiser Musik ruhen sich alle Kinder im Schlaf- und Ruheraum aus. Die Kinder entscheiden selbst, ob sie schlafen möchten oder nach ca. 20min zusammen mit der Erzieherin den Raum wieder verlassen. Wenn die Kinder jeweils ausgeschlafen haben, werden sie von ihrer Betreuerin empfangen, die sich im Gruppenraum nebenan aufhält.

 

 

tagesablauf

Nachmittag:

Nachmittags beschäftigen sich die Kinder im Gruppenraum, im Garten oder im Turnraum. Als Zwischenmahlzeit werden ihnen Obst- und Gemüsestückchen sowie Getränke angeboten.

 

tagesablauf

Wir achten bei der Gestaltung des Tagesablaufs besonders auf den Entwicklungsstand und auf die Bedürfnisse der Kinder. Ebenso ist es uns wichtig, dass jedes Kind viel Zeit zum Entdecken, Experimentieren und zur freien Kreativitätsentfaltung hat.