MalenBannerbildBannerbildFreispielBannerbildBannerbildSpaziergang
Gemeinsam auf der Arche unterwegs ins Leben
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 
REITEN

PÄDAGOGISCHES
REITEN

Auf dem Ponyhof lernen die Kinder ganzheitlich d.h. der ganze Körper, sowie alle Sinne werden dabei angesprochen.

Durch die Kleingruppen wird jedes Kind ganz individuell gesehen und wahrgenommen.

 

Die Wochen auf dem Ponyhof sind ein wahres Abenteuer für die Kinder, wobei sie ganz nebenbei spielerisch lernen.      

REITEN

DABEI LERNEN DIE KINDER:
 

  • Wissen über Pferde
  • Die Grob- und Feinmotorik
  • Das Sprachverständnis
  • Die Sprachumsetzung
  • Die sozial-emotionale Kompetenz 
  • Aktive Auseinandersetzung mit dem Tier und anderen Kindern
     

Die Kinder übernehmen Verantwortung für das Pferd und empfinden das Gefühl gebraucht zu werden.
Das steigert natürlich das Selbstbewusstsein und die Selbstachtung der Kinder. Besonders schüchterne Kinder haben hier die Möglichkeit über sich hinaus zu wachsen.

REITEN

 

Bei der Arbeit mit dem Pferd, beim Führen und Putzen, werden Kommunikationsanteile wie Mimik, Gestik und Berührungen gefördert.

Das Pferd zeigt den Kindern Gefühle und lässt sich auf die neuen Beziehungen ein. Durch das bewusste Wahrnehmen des Tieres werden auch eigene Gefühle und Bedürfnisse besser erkannt.

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei unserem Elternbeirat und allen Spendern bedanken. Nur durch diese fleißigen Zuschüsse kann dieses Projekt allen Kindern kostenlos ermöglicht werden.
Unser herzlicher Dank gilt natürlich auch Kathrin Mix, die durch ihren Ponyhof das pädagogische Reiten für uns möglich macht.